FOTOWETTBEWERB DES LEE NRW

NRW IST ERNEUERBAR

DER WETTBEWERB

Unter dem Motto NRW IST ERNEUERBAR hat der LEE NRW in diesem Jahr erstmalig zu einem landesweiten Fotowettbewerb aufgerufen. Gesucht wurden Aufnahmen, die die Vielfalt Erneuerbarer Energien in Nordrhein-Westfalen abbilden und zeigen, dass die Zukunftsenergien längst zu unserer Landschaft gehören. Ein halbes Jahr lang haben Profis und Hobby-Fotografen und -Fotografinnen über 350 Bilder eingereicht. Zwölf glückliche Gewinnerinnen und Gewinner können sich über ein Preisgeld und die Veröffentlichung im Jahreskalender 2017 des Verbandes freuen.

DIE JURY

Zur Jury gehörten thematisch versierte Juroren und Jurorinnen, die sich mit den Erneuerbaren Energien und der Energiewende gut auskennen. Die fotografische Expertise und den besonders geschulten Blick brachte Frau Miriam Meerfeld von der Mediadesign Hochschule Düsseldorf mit in die Jury.

Andreas Lahme, Landesverband Erneuerbare Energien NRW (Jury Präsident)

Max Frhr. v. Elverfeldt, Familienbetriebe Land und Forst NRW

Christoph Gottwald, Rheinisch-Westfälischer Genossenschaftsverband

Miriam Meerfeld, Mediadesign Hochschule Düsseldorf

Udo Sieverding, Verbraucherzentrale NRW

DIE SIEGER

1. PLATZ

Den ersten Platz hat Udo Köpke gemacht. Der Paderborner war zur richtigen Zeit am richtigen Ort und lichtete Windenergieanlagen vor einem dramatischen Abendhimmel ab. Für die Jury eine klare Sache.

2. PLATZ

Platz zwei ging an Christoph Steinweg aus Münster. Dem Fotografen gelang eine stimmungsvolle Aufnahme von Windrädern im Münsterland.

3. PLATZ

Wilfried Arntz aus Kleve belegte mit seinem Drohnen-Foto Platz drei. Die Aufnahme aus luftiger Höhe zeigt einen Solar- und Windpark in der Gemeinde Uedem.

DIE GALERIE DER 12 GEWINNER

WIR BEDANKEN UNS BEI ALLEN TEILNEHMERINNEN UND TEILNEHMERN!

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!