LEESENSWERT

der EnergieWENDE-Blog

Blog-Artikel

Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung: Weg frei für den Transponder

Der Bundesrat hat am 14. Februar den Weg für die neue Allgemeine Verwaltungsvorschrift Kennzeichnung (AVV) frei gemacht. Diese ermöglicht erstmals den Einsatz der Transpondertechnologie für die Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung (BNK). Außerdem regelt die AVV Erleichterungen für die Befeuerung von WEA mit langen Rotorblättern.

Jetzt lesen »
Blog-Artikel

„Mindestabstände zu planetaren Grenzen!“

Forderte Dr. Eckart von Hirschhausen, Arzt und Scientist for Future, beim BEE-Neujahrsempfang 2020. Es ärgere ihn, dass so lange über Mindestabstände bei der Windkraft geredet würde: „Kohle macht uns alle zu fossilen Passivrauchern. Erneuerbare lassen uns aufatmen – und die Erde auch! Worauf warten wir?“.

Jetzt lesen »
Blog-Artikel

Eigenversorgung als Möglichkeit zur Verringerung der EEG-Umlage

Der Begriff der „Eigenversorgung“ ist derzeit unter Betreibern von Regenerativstromanlagen en vogue. Das liegt daran, dass der Einsatz von Regenerativstrom die Chance bietet, die EEG-Umlage, die grundsätzlich gem. § 61 Abs. 1 Nr. 1 EEG 2017 auch bei der Eigenversorgung anfällt, zu reduzieren. Jeder Anlagenbetreiber ist daher gut beraten, einmal zu prüfen, ob die Eigenversorgung nicht auch für ihn selber eine Option ist.

Jetzt lesen »
Blog-Artikel

Sicher durch den Dschungel der Direktvermarktung

Für zahlreiche Betreiber von Regenerativstromanlagen ist es mittlerweile geübte Praxis: Wenn sie Strom aus Erneuerbaren Energien direkt vermarkten, verkaufen sie den Strom im Regelfall über das sogenannte Marktprämienmodell an der Strombörse. Hierzu zählt etwa der Spotmarkt der EEX. Die letztliche Förderung, die der Anlagenbetreiber erhält, setzt sich zum einen zusammen aus den Börsenerlösen, die an der Strombörse generiert werden, und der Marktprämie. Die Addition von Börsenerlösen und Marktprämie ergibt die Höhe der gesetzlich vorgesehen EEG-Vergütung.

Jetzt lesen »

Es gelten unsere Datenschutzhinweise.

AKTUELLE BEITRÄGE

ÜBER LEESENSWERT​

Sprachrohr der Energiewende in Nordrhein-Westfalen

Rund um die Energiewende gibt es viel zu erzählen. Als Verband kümmern wir uns dabei zumeist um die Politik und veröffentlichen offizielle Pressemitteilungen und Stellungnahmen. Darüber hinaus gibt es aber unzählige spannende Geschichten vieler begeisterter Menschen in der Energiewende. Dazu technische Entwicklungen und neue Trends oder Aktionen, Demonstrationen und interessante Events. Über all diese Dinge berichten wir auf LEESENSWERT.

Persönliche Meinung nicht gleich Verbandsposition

LEESENSWERT wird von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, von Vorständen des LEE NRW oder auch von Gastautoren geschrieben. Sie alle haben Ihre persönliche Sicht auf die Energiewende. Was unsere Autoren auf LEESENSWERT veröffentlichen, entspricht somit nicht unbedingt der offiziellen Verbandsmeinung.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!