Der LEE NRW hat zum Antrag „Bürokratieabbau bei Mieterstromprojekten vorantreiben“, der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag NRW, Stellung bezogen und an der Anhörung von Sachverständigen im Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Landesplanung teilgenommen. Der LEE NRW sieht für das dicht besiedelte Nordrhein-Westfalen große Potenziale für Mieterstromprojekte und kritisiert die aktuellen Rahmenbedingungen, die keine ausreichenden Anreize für solche Projekte geben. Darüber hinaus müsse der immense bürokratische Aufwand zur Umsetzung von Mieterstromprojekten zeitnah reduziert werden.

Downloads

Stellungnahme Bürokratieabbau bei Mieterstromprojekten vorantreiben

205 KB

Ansprechpartnerin

Madeline Bode

Referentin für Energiewirtschaft und Politik

+49 211 93676069
madeline.bode@lee-nrw.de

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag