Der LEE NRW nimmt zu dem Eckpunktepapier des BMWi zu den zukünftigen „Gemeinsamen Ausschreibungen für Windenergieanlagen und Photovoltaik“ Stellung und regt dabei insbesondere an, vom Landkreis als Bezugsgröße für die neuen „Verteilnetzausbaugebiete“ abzurücken und hier eher auf die Verteilnetzgebiete selbst abzustellen.

Ansprechpartnerin

Madeline Bode

Referentin für Energiewirtschaft und Politik

+49 211 93676069
madeline.bode@lee-nrw.de

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Zugeordnete Downloads

Stellungnahme zum Eckpunktepapier des BMWi zu Gemeinsamen Ausschreibungen

3,6 MB