Der LEE NRW hat zum Antrag „Starke Denkmalpflege – starke Heimat! Eigentümer beim Erhalt und der Nutzung von Denkmälern unterstützen“, der Fraktionen der CDU und der FDP im Landtag NRW, Stellung bezogen und an der Anhörung von Sachverständigen im Ausschuss für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen teilgenommen. Der LEE NRW begrüßt die Erhöhung der Landesmittel für den Denkmalschutz zur Sicherung des reichhaltigen historischen und kulturellen Erbes in NRW. Gleichzeitig fordert der Verband Anpassung beim Denkmalschutzgesetz im Hinblick auf Abwägungsmaßstäbe, die den Denkmalschutzbehörden Entscheidungen im Hinblick auf regenerative Energien und energetische Sanierungen erleichtern.

Downloads

Stellungnahme zum CDU/FDP-Antrag zur Stärkung der Denkmalpflege

119 KB

Ansprechpartnerin

Madeline Bode

Referentin für Energiewirtschaft und Politik

+49 211 93676069
madeline.bode@lee-nrw.de

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag