Am 25. April 2015 feiert der Tag der Erneuerbaren Energien sein 20. Jubiläum. Der LEE NRW ruft die Gestalter der Energiewende in NRW dazu auf sich zu beteiligen.

Traditionell öffnen am Tag der Erneuerbaren Energien Betreiber regenerativer Anlagen bundesweit ihre Türen, um den Bürgerinnen und Bürgern zu zeigen, wie die Energiewende vor Ort funktioniert. Im Jahr 1996 von der sächsischen Kleinstadt Oederan als Gedenktag an die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl ins Leben gerufen, hat sich der Tag der Erneuerbaren Energien mittlerweile zu einer deutschlandweiten Initiative weiterentwickelt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Initiative