"Windenergietage NRW" goes "Aktuelle Windstunde"

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung müssen wir schweren Herzens die diesjährige Präsenzveranstaltung der Windenergietage NRW 2020 absagen. Wir danken für Ihr großes Interesse an der Veranstaltung und entschuldigen uns für die kurzfristige Absage. Aber die Gesundheit aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer muss an oberster Stelle stehen.

Nichtsdestotrotz möchten wir mit Ihnen die aktuellsten Windthemen diskutieren. Deswegen haben wir die "aktuelle Windstunde" ins Leben gerufen.
Als diesjährigen Ersatz für unsere Windenergietage NRW haben wir einige spannende Themen für Sie.

10:00 – 11:00 Uhr: Windpotenziale

„Vorstellung der Ergebnisse der WindGuard-Studie, sind 730 TWH Windstrom in 2050 machbar?“
Klaus Schulze Langenhorst, Vorsitzender des BWE Landesverbands NRW, stellv. Vorsitzender des LEE NRW

„Aktuelle (Technologie-)Entwicklungen neu genehmigter Windturbinen“
Jürgen Quentin, Referent Energiewirtschaft der Fachagentur Windenergie an Land

11:00 – 12:00 Uhr: Umsetzung der bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung in NRW

Erfahrungsbericht - Transponder-BNK: Von der Systemidee zur Umsetzung im Windpark
Gerd Möller, Gesellschafter, Lanthan Safe Sky GmbH

„Gemeinsam geht’s besser: BNK-Kooperationsprojekt für NRW“
Madeline Bode, Referentin für Energiewirtschaft und Politik des LEE NRW

Melden Sie sich kostenlos für unser Webinar an.

Details

Beginn:
27. November 2020, 10:00 Uhr
Ende:
27. November 2020, 12:00 Uhr
Kategorie:
Konferenz
Veranstalter:
Landesverband Erneuerbare Energien NRW
Veranstaltungsort:
online
Externe Web-Adresse:
https://attendee.gotowebinar.com/register/4804807950166815501