Es führt kein Weg daran vorbei: Um unser Klima zu schützen, müssen wir neue Wege gehen. Dazu braucht es neue Perspektiven und Konzepte – sowohl für die Menschen als auch für Umwelt und Wirtschaft in der Region.

Anmeldung geschlossen

Die Anmeldung wurde manuell geschlossen, so dass keine weiteren Anmeldungen möglich sind.

Um den Klimaschutz voranzutreiben, brauchen wir einen beschleunigten Ausbau unter anderem von Windenergie und Photovoltaik. Hierfür wollen wir mit Ihnen über folgende Themen sprechen:

  • Wie kann Köln seinen Beitrag zum Ausbau der Erneuerbaren leisten?
  • Welche Auswirkungen hat der Kölner Klimanotstand?
  • Windkraft-und Photovoltaikanlagen in der Region – was sind die Pläne der Parteien?
  • Dachflächen in Gewerbegebieten für Photovoltaikanlagen – eine Zukunftsstrategie in Köln?
  • Wirtschaftswachstum durch Erneuerbare, geht das?

Details

Beginn:
13. August 2020, 18:00 Uhr
Ende:
13. August 2020, 20:00 Uhr
Anmeldung bis:
10. August 2020
Kategorie:
Podiumsdiskussion
Veranstalter:
LEE-RV Köln/Rheinland
Veranstaltungsort:
IHK Köln
Adresse:
Unter Sachsenhausen 10-26
50667 Köln
Deutschland
E-Mail-Adresse:
events@lee-nrw.de

Programmablauf

17:30 - 18:00
Einlass
18:00 - 18:10
Begrüßung durch Frau Dr. Nicole Grünewald (Präsidentin der Industrie- und Handelskammer zu Köln)
18:10 - 18:20
Einführung in die Themen durch Heinrich Lieser (Vorsitzender LEE-RV Köln/Rheinland)
ab 18:20
Podiumsdiskussionen zu den oben genannten Themen mit den Spitzenvertretern der CDU, SPD, FDP, den Linken und den Grünen

Angaben zur Anmeldung

Aufgrund der aktuellen Lage werden wir die Veranstaltung hybrid durchführen. Für die Teilnehmer, die digital teilnehmen möchten, werden wir vorab einen Link und Zugangsdaten verschicken. Bitte beachten Sie dabei, dass wir nur 30 Teilnehmer vor Ort empfangen können.