Christian Mildenberger, Geschäftsführer des LEE NRW, besucht gemeinsam mit Dr. Christian Untrieser (CDU), Mitglied des Landtags Nordrhein-Westfalen, ein Autohaus der Hans Brandenburg GmbH in Mettmann. Thema: E-Mobilität und Solarenergie.

Mit Solarenergie im Akku fährt es sich schneller klimafreundlich: Das Gewerbe ist mitunter schon ganz vorne mit dabei, wenn es um die effziente Nutzung von Solarstrom geht. In Mettmann etwa stattete die Hans Brandenburg GmbH vor einem guten Jahr die Dächer ihres Standorts mit einer leistungsstarken Photovoltaikanlage aus. Seitdem werden 50 % des hier verbrauchten Stroms nun selbst produziert.

Auch die Kunden profitieren: deren Elektroautos werden direkt vom Dach mit dem Solarstrom geladen. Ein gelungenes Beispiel, wie Unternehmen eigenhändig die Energiewende voranbringen und daraus neben dem aktiven Klimaschutz auch wirtschaftlichen Nutzen ziehen können. Geplant und gebaut wurde die Anlage durch das Erkrather Unternehmen EnergieExpert Rhein-Ruhr GmbH.

Details

Beginn:
7. September 2020