Auf einen Blick

Anlagen in NRW 3.708 Windenergieanlagen
installierte Leistung 5.937 Megawatt
Strom aus Windenergie über 11 Milliarden Kilowattstunden pro Jahr
Windenergie deckt den Jahresstrombedarf von mehr als 3 Millionen NRW-Haushalten
Anteil am Bruttostromverbrauch in NRW 8,0 Prozent
Anteil an Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien in NRW rund 50 Prozent
Vergleich der Bundesländer in Megawatt 4. Platz
Anteil der NRW-Windleistung an gesamtdeutscher Leistung 11 Prozent
klimagerecht benötigter Jahreszubau 1.160 Megawatt 210 moderne 4,5 MW-Anlagen
Zubau 2019 125 Megawatt 37 Anlagen
Zubau 2018 355 Megawatt 115 Anlagen
Zubau 2017 900 Megawatt 323 Anlagen
Windenergieanlagen in NRW-Wirtschaftsforsten 89
Direkt Beschäftigte der Branche in NRW rund 20.000

Ausbauentwicklung

Ausbauentwicklung in Megawatt

Download Grafik

Entwicklung der Anlagenzahl

Download Grafik

Aktuelles zum Thema

Mehr anzeigen

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Weitere Informationen

Bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung (BNK) in NRW

Als Dachverband der Erneuerbaren Energien in Nordrhein-Westfalen haben wir ein flächenoptimiertes Konzept für den BNK-Rollout in NRW entwickelt. Finden Sie alle aktuellen Informationen zur BNK-Einführung und Möglichkeiten zur Teilnahme für Betreiber von Windenergieanlagen auf unserer eigens eingerichteten BNK-Seite:

https://www.lee-nrw.de/themen/windenergie/bnk-bedarfsgesteuerte-nachtkennzeichnung/

AnsprechpartnerIn

Madeline Bode

+49 211 93676069
madeline.bode@lee-nrw.de